Wohnmobilstellplätze verfügbar +++ Gästehaus 10 und 11 (68 Betten) noch verfügbar vom 16. bis 23. Juli +++Das ParkHaus sucht Verstärkung (Koch- und Servicekraft) +++Wir suchen Verstärkung für unsere Teams in den Bereichen Technik, Marketing, Luftfahrt und mehr. Mehr Infos auf unseren Karriereseiten. +++Freie Kapazitäten in der zweiten Ferienwoche +++
Sportpark: Aktive Vereine im SEP / LebensMut gGmbH

LebensMut gGmbH

Über den Verein:

Ziele von LebensMut sind seit 1990 die Förderung und Unterstützung psychisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Wiedereingliederung in Familie und Beruf, als auch die Unterstützung der selbständigen Lebensführung.

Sportarten:

Leben

Ansprechpartner:

Hr. Rinke / Fr. Anger

Adresse:

Sport- und Erholungspark 16
15344 Strausberg

Kontakt:

T +49 03341 420993
+49 3341 390820
E-Mail schreiben

1990
gegründet

Tagesstätte & Kontakt- und Beratungsstelle (KBS)

Die Tagesstätte für chronisch psychisch kranke Menschen bietet Menschen mit psychischen Problemen eine verlässliche Tagesstruktur und unterstützt ihre Besucher in der aktiven Planung und Verwirklichung persönlicher Ziele. Durch Angebote wie:

  • vielfältigste Kontakte und Gespräche
  • Koordination, Vermittlung und sonstige Unterstützung im Zusammenhang mit Terminen, Arztbesuchen, Ämtern und anderen Institutionen.
  • Eingliederungshilfe in der Gemeinschaft Tagesstruktur und Wochengestaltung, Beschäftigung
  • und nicht zuletzt auch durch Rückzugsmöglichkeiten innerhalb der Tagesstätte.

Die Kontakt — und Beratungsstelle ist ein offenes und niedrigschwelliges Angebot für Psychatrie-Betroffene mit dem Ziel, Besucher und ihre Angehörigen zu betreuen, soziale Kontakte zu sichern, Beschäftigung anzubieten und weiter die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Schwerpunkt bildet neben der individuellen Betreuungsarbeit auch das Gruppen(er)leben. Die KSB Strausberg dient daher auch als Begegnungsstätte

  • zum Austausch,
  • für gemeinsame Aktivitäten in der Gruppe und in der Freizeit (z. B. Handarbeit, Kochen)
  • und zum miteinander „reden“ für Betroffene und Angehörige auch in Krisensituationen. 

Dieser Verein ist hier aktiv:

Haus 16: LebensMut gGmbH